Der Kurpark des Nordens im Wandel

HoeschparkGeschichten

Wir gehen gemeinsam spazieren. Der "Hoeschpark" - ein wirklich sehenswertes und grünes Kleinod im Dortmunder Norden. Lauschen Sie den bunten Geschichten von Eseln, Don Oscarez, dem schönen Alfons und der Liebeswiese! Der Kurpark des Nordens hat schon oft sein Gesicht gewandelt. Darüber hinaus hat er in der Parklandschaft von Dortmund ein Alleinstellungsmerkmal als "Werksportanlage".

Dort, wo einst die Gründer des BVB 09 trainierten und spielten, sind heute die die Baseballer der Dortmund Wanderers zuhause, ebenso die Football-Spieler der Dortmunder Giants. Kinder spielen und schaukeln, auf den Plätzen wird gekickt. Beeindruckend zu sehen: Die noch immer verbliebenen Tribünen und die Fahrbahn der einstigen Radrennbahn.

Im Park und im kleinen Wäldchen reden wir über die vielen Änderungen, die der Hoeschpark mit seinen eigenen Sehenswürdigkeiten in vielen Jahren schon erfahren hat. Und bei unserem Rundgang erläutern wir gern, welche Änderungen schon bald wieder bevorstehen.

Bei den „freien Führungen“ endet der Rundgang im Hoesch-Museum.

Bilder zu dieser Führung

Die Führung “HoeschparkGeschichten” im Überblick:

Start

• Wann: Zu Ihrem Wunschtermin - diese Führung ist individuell buchbar!
• Wo: Eingang/Parkplatz Hoeschpark - Kirchderner Straße

Die nächsten Termine
Dauer

• ca. 2 Stunden (mit Kaffee und Kuchen 3 Stunden)

Kosten

• nur 15,00 Euro pro Person

Ermäßigung

bei individuellen Gruppenbuchungen ab 15 Personen:
• nur 12,00 Euro pro Person

RollStuhlfahrer

Diese Führung ist
für Rollstuhlfahrer geeignet!

Reisen für alle
Reisen für alle

Diese Führung ist zertifiziert als "barrierefrei".
Weitere Infos unter www.Reisen-Für-Alle.de